A Travellerspoint blog

This blog is published chronologically. Go straight to the most recent post.

Viva Mexico!

Das Verlassen von Belize hat uns noch stolze 14 Dollar pro Nase gekostet, bevor wir nach Mexico einreisen konnten.
DSCN0814.jpg
Wir schmuggelten uns in einen Bus, mit dem wir bis nach Chetumal "schwarz" fahren konnten.
Unterkunft gefunden- alles gut. Jetzt koennen wir Essen gehen und in Ruhe schlafen. Denkste. In Chetumal ( und ueberall auf der Welt) war Karneval. Also haben wir uns in die Meute geschmissen.
DSCN0825.jpg
Erkennt ihr uns?
DSCN0832.jpg
Ah, und da ist die Edith, blondgefaerbt.
Am Tag darauf stiegen wir in den Bus nach Tulum. Unser ersehntes Tulum. Nachdem wir ja schonmal vor 6 Jahren dort waren, waren wir gespannt was sich veraendert hatte.
Der Ort hatte sich rasch entwickelt und Internetcafes und Restaurants platzen aus allen Naehten. Das Wasser und der Strand hatten sich nicht veraendert allerdings die Preise und die Hotelkategorien am Strand.
Wir sind diesmal in einem Super-Hotel abgestiegen, wo man sogar sein Zimmer selber putzen muss (und das fuer 50USD die Nacht). Aber der Strand entschaedigt alles.
DSCN0874.jpg
Jetzt sind wir nun schon 9 Tage hier und warten auf unseren Freund Bernd, der in ein paar Tagen hier sein wird.
DSCN0849.jpg
Aussicht vom Zimmer!
DSCN0851.jpg
DSCN0896.jpg
DSCN0894.jpg
Am 03.03.07 um 7.30 Uhr morgens hat uns dann der Bernd aus dem Bett geschmissen, nachdem er von Palenque nach Tulum gefahren ist.
Wir haben uns natuerlich riesig gefreut! Nach 5 Monaten wieder die erste deutschsprechende Person aus unserem Freundeskreis.
Am naechsten Tag besuchten wir die nahe gelegenen Ruinen von Tulum.
DSCN0922.jpg
Ueberall sind einem wieder die Leguane begegnet.
DSCN0905.jpg

Nach weiteren Tagen verliessen wir unser geliebtes Tulum.
DSCN0938.jpg

Posted by Tikenjah 17:43

Chichen Itza

Um nicht ganz so faul zu sein, sind wir mit dem Bernd nochmal zu den Ruinen von Chichen Itza gefahren. Nachdem wir diese ja schon im Jahre 2001 gesehen hatten. Aber Chichen Itza ist immer wieder eine Reise wert.

DSCN0947.jpg
DSCN0961.jpg
DSCN0971.jpg
DSCN0964.jpg

Posted by Tikenjah 14:57

Merida

Merida ist eine wunderschoene Studentenstadt, die wiederum weitaus billiger ist als die Karibikkueste. Es wimmelt von Haengemattenverkauefern und anderen Lumpen!
DSCN1038.jpg
DSCN1041.jpg
Am Montag fliegt unser geliebter President of the United States ein.
Ab Sonntag ist hier also alles geschlossen fuer 3 Tage. Die Menschen freuen sich riesig ueber den Staatsbesuch. So arg, das sie schon Willkommensschilder gemalt haben.
DSCN1035.jpg

Uns laesst das ganze ziemlich kalt und geniessen die Stimmung am Plaza Mayor.
RSCN1074.jpg
SSCN1076.jpg

Am 10.03. machten wir noch eine Stadtrundfahrt mit dem Turibus. Und so wartet man in Mexico auf den Bus.
SSCN1077.jpg

Posted by Tikenjah 15:00

Isla Mujeres

sunny

Die letzte Woche unserer Reise verbrachten wir auf der Isla Mujeres.
Zu unserer Freude kam dann auch noch Budschga daher.Holger und Budschga sind nochmal richtig schnorcheln gegangen, bevor er wieder weitergezogen ist.
SSCN1111.jpg
SSCN1110.jpg
Edith pflegte in dieser Zeit ihre Flohbisse, die sie sich in der letzten Woche noch zugezogen hatte.

Nach ein paar entspannten Tagen am Strand, liehen wir uns am letzten Tag noch einen Roller aus, um die kleine Insel zu erkunden.
SSCN1127.jpg
SSCN1128.jpg
SSCN1129.jpg

Morgen um 11.20 Uhr werden wir zurueck nach Deutschland fliegen.Erschreckend, wie schnell das halbe Jahr verging.Wir haben unsere Zeit sehr genossen, wahnsinnig viel erlebt und sind ein bisschen wehmuetig, schon alleine wegen dem Wetter. Heute noch 30 Grad und morgen ab ins kalte Deutschland. Auf Wiedersehen Mittel- und Suedamerika!!!

Posted by Tikenjah 18:09

(Entries 41 - 44 of 44) « Page .. 4 5 6 7 8 [9]